Was Sie wissen sollten:


Während der Kurse stehen speziell ausgebildete Lehrkräfte zur Verfügung. Diese Skilehrer von der Skischule Grasgehren unterrichten während der gesamten Wintersaison – echte Profis. Sie können Ihr Kind mit gutem Gewissen zum Kurs geben.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihr Kind erst nach dem sechsten Lebensjahr teilnehmen kann. Um einen guten Lernerfolg zu erzielen, wird in kleinen Gruppen unterrichtet.

Kennzeichnen Sie die Gegenstände Ihres Kindes.

Lassen Sie die Skiausrüstung zu Saisonbeginn im Fachgeschäft überprüfen. Kinder mit Ski und Schuhen, bei denen wir berechtigte Zweifel an der Funktion der Ausrüstung haben, können aus versicher-ungsrechtlichen Gründen nicht am Skikurs teilnehmen.

Gegebenenfalls sind die Kosten einer Leihausrüstung zu übernehmen.

Kinder unter 12 Jahre können nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

 

Kleidung

Ihr Kind sollte komplett ausgerüstet sein. Dazu gehören eine Mütze, ein Ski-Helm, Skibrille, zwei Paar Handschuhe, zweckmäßige Skikleidung und für die Fahrt im Bus bequeme Schuhe.

 

Essen

Nehmen Sie für Ihr Kind ein reichhaltiges Vesper mit. Die Busse sind über die Mittagszeit geöffnet und beheizt. Auch für die Rückfahrt braucht Ihr Kind noch eine kleine Brotzeit, denn Bewegung macht hungrig.

 

Getränke können im Bus zu günstigen Preisen gekauft werden. Für die Kinder nehmen wir mit: Mineralwasser, Multivitaminsaft, Spezi und Apfelsaftschorle.

 

Liftkarten

Die Liftkarten für Grasgehren werden im Bus kassiert.

Selbstfahrer bitte in Grasgehren direkt zum Kassierer des SkiSport Baustetten kommen.